Über uns 

Diese Seite wird zur Zeit überarbeitet. Bei Fragen nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

 

 

Hilmar Sattler studierte Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück und schloss sein Magisterstudium in den Fächern Politischen Wissenschaften, Öffentliches Recht und Soziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) ab.

Nach seinem Studium war er als Lehrbeauftragter für Politische Wissenschaften am Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster tätig und arbeitete als Projektleiter bei der Websuche Search Technology GmbH & Co. KG in Osnabrück, bis er 2007 seine Tätigkeit als Persönlicher Referent des Geschäftsführenden Vorstandsmitgliedes der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF) aufnahm. Anfang Dezember 2011 übernahm er die Leitung des Büros Berlin-Brandenburg (Hauptstadtbüro) der FNF, das finanz- und mitarbeiterstärkste deutsche Regionalbüro der Stiftung. Im Juni 2012 wechselte er zu dicomm advisors GmbH (vormals dimap communications GmbH). Die Agentur ist seit ihrer Gründung auf die Bereiche Corporate und Public Affairs, Public Diplomacy sowie Politische Kommunikation bzw. Government Relations spezialisiert. Hier war er als Director tätig.

Politikum berät und arbeitet nicht nur in den Bereichen Public Affairs, Public Diplomacy, Politische Kommunikation sowie Strategieberatung. Politikum erarbeitet mit Kooperationspartnern zudem individuelle Lösungen für Unternehmen und Verbände zur Optimierung der internen Kommunikation. Durch beispielsweise maßgeschneiderte Intranetlösungen werden Arbeitsprozesse vereinfacht und Kosten reduziert. 

Seit dem Sommersemester 2013 ist er als Lehrbeauftragter an der Evangelischen Hochschule Darmstadt für den Bereich Lobbying tätig.

Mitgliedschaften 

Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.  

Deutsche Gesellschaft für Politikberatung e.V.

Deutsche Vereinigung für Parlamentsfragen e.V.  

Förderverein des Instituts für Politikwissenschaft der WWU e.V.

Verein zur Förderung der Wettbewerbswirtschaft e.V.

Westwind e.V.  

Wirtschaftspolitischer Club Deutschland e.V.